Vermisstensuche vom 25.06.17

Vermisstensuche Teil 2

Wir bekamen die Meldung, dass der Vermisste freitags angeblich gesichtet worden sei und wurden gebeten, dies am Dienstag noch einmal zu überprüfen. Da wir dienstags sowieso immer trainieren, machten wir uns diesmal sogar mit 5 Mantrailerteams auf den Weg nach Stuttgart, um erneut bei der Suche zu helfen.
Wir setzten unsere Hunde dieses Mal in der Nähe der ehemaligen Wohnung des Vermissten an, doch die Hunde konnte keine frische Spur aufnehmen. Auch an der Baustelle, an der er laut Mitarbeitern des Heims gesichtet worden sei, konnten die Hunde keine frischen Spuren aufnehmen.
So versuchten wir es zuletzt in der Nähe des Gartengrundstücks der Familie. Die Hunde zeigten zwar an, welches der Grundstücke das Grundstück der Familie war, doch frischere Spuren des Mannes waren auch hier nicht zu finden.
So mussten wir unsere Suche leider erneut ohne weitere Ergebnisse einstellen.

Hier findet ihr den Link zur Öffentlichkeitsfahndung der Polizei:

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3690783

Schreibe einen Kommentar