Polizeieinsatz vom 17.05.17

Einsatz für die Polizei in Stuttgart

Am Mittwochabend rückten die Mantrailer Filderstadt ein weiteres Mal für die Stuttgarter Polizei aus.
Am Rande der Stuttgarter Innenstadt wurde am helllichten Tag eingebrochen und Diebesgut im Wert von ca. 40000€ erbeutet.

Mit 5 Mantrailerteams, einem Helfer und unserem Teamleiter traf man sich mit der Polizei am Einbruchsort. Die Spurensicherung hatte bereits sehr gute Arbeit geleistet und erstklassige Geruchsträger abgenommen.
Die Hunde konnten sofort eine Spur aufnehmen und zogen bis zu einer U-Bahnhaltestelle, da sich der Geruch auf einer Seite konzentriert, wusste man in welche Richtung die Täter davon gefahren sein mussten. In fantastischer Teamarbeit klapperten die Teams jede Haltestelle ab. Bei den ersten 5 Haltestellen wurden Negative angezeigt. Bei der 6. Haltestelle nahmen die Hunde erneut den Geruch auf, und zogen durch ein Wohngebiet und endeten bei einer Fremdenunterkunft.
Alles weitere ist nun Sache der Ermittler, wir sind stolz auf unsere Hunde und die Ausbildung, die wir erhalten.

Schreibe einen Kommentar